Hans-Carossa-Gymnasium Landshut, Freyung 630a, 84028 Landshut 0871-92236-0 post@carossa-gymnasium.de

Leseförderung

An einer traditionsreichen Schule kennt man natürlich die Aussage des großen römischen Staatsmannes Cicero, dass Bücher unbedingt notwendig für ein glückliches Leben sind; doch was hilft die Meinung eines „alten“ Römers, wenn sie nicht im 21. Jahrhundert mit Leben erfüllt wird – und das geschieht durch die Leseförderung des Hans-Carossa-Gymnasiums:
Schon in der 5. Klasse lernen unsere Schüler Bücher als Medien kennen, die Freude machen – sei es beim jährlichen bundesweiten Vorlesetag, bei Besuchen in Landshuter Buchhandlungen oder ganz besonders beim Buchaktionstag der Stadtbücherei, wo auf unterhaltsame, spielerische Weise die dortige Arbeit kennengelernt wird.
Gerade die Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei wird in den folgenden Jahrgangsstufen immer wieder projektbezogen weiter gepflegt: so nehmen unsere Mittelstufenklassen auf der Suche nach dem Landshuter Jugendliteraturpreis gerne am Projekt AUSERLESEN teil und lesen dabei begeistert neueste Jugendbücher, und in den W-Seminaren der Oberstufe bereiten informative Rechercheschulungen auf das Schreiben der Seminararbeiten vor.
Daneben findet sich im zweiten Stock des Nebengebäudes des Hans-Carossa-Gymnasiums als zentraler Bestandteil der Schule unsere Bibliothek: Das vielseitige Angebot an Fachliteratur, Nachschlagewerken und Belletristik, egal ob deutsch oder fremdsprachig, ist ideal für die Vorbereitung von Referaten in sämtlichen Unterrichtsfächern. Auch hinsichtlich der Gegenwartsliteratur ist unsere Bücherei immer auf dem neuesten Stand, vor allem im Bereich der Jugendromane, und der Bestand der Bibliothek wird natürlich ständig um aktuelle Neuerscheinungen erweitert. Für Schüler aller Jahrgangsstufen ist der lichtdurchflutete Raum mit seiner Größe, seiner modernen Computerausstattung und seiner gemütlichen Atmosphäre mit bequemen Sitzmöglichkeiten nicht nur ein Ort zum Arbeiten und zur gezielten Informationsbeschaffung, sondern auch ein Platz, an dem Schüler zwischendurch schmökern und sich vom Schulalltag entspannen können. Mit dem OPAC der HCG-Bücherei kann von Harry Potter über Asterix und Obelix auf Latein bis zu Homers Odyssee alles schnell gefunden werden.
Die Bibliothek ist zusätzlich immer wieder Veranstaltungsort verschiedener Autorenlesungen oder Vorträge und wird an den Literaturtagen des HCG im besonderen Maß genutzt. So wandelte man dort zum Beispiel schon buchstäblich auf den Spuren Mirjam Presslers und Richard Dübells.
Gerade die Literaturtage, die alle zwei Jahre am HCG stattfinden, stellen einen besonderen Höhepunkt unserer Leseförderung dar, ermuntern sie doch mit Work-Shops und Wettbewerben die Schüler, selbst literarisch tätig zu werden und ihre Gedanken, Gefühle und Ideen zu Papier zu bringen!

Ort: Nebengebäude 2. Stock

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
jeweils von 10:15 Uhr - 10:40 Uhr
sowie
Montag und Donnerstag
jeweils von 13:00 Uhr - 13:55 Uhr

Die Bibliothek am Hans-Carossa-Gymnasium                                                                                                        Buchaktionstag in der Stadtbücherei Landshut für unsere Fünftklässler 

 BibliothekHP                  2017Leserfoerderung.jpg





Aktuelles

  • Erfolgreiche HCG-Ruderer

    Erfolgreiche HCG-Ruderer

    Am 22.07.2022 fand auf der Olympia Ruderregattastrecke in Oberschleißheim der Landesentscheid im Rudern "Jugend trainiert für Olympia" statt.
  • HCG-Tennisteam WK IV Bezirksmeister

    HCG-Tennisteam WK IV Bezirksmeister

    Im Bezirksfinale Tennis der Wettkampfklasse IV traten die Carossaner gegen das Adalbert-Stifter-Gymnasium Passau an.
  • Prämiertes Projekt der Schulgemeinschaft am Hans-Carossa-Gymnasium

    Prämiertes Projekt der Schulgemeinschaft am Hans-Carossa-Gymnasium

    6.000 Projekteinreichungen - knapp 200 Auszeichnungen - 50 Einladungen zur Prämierungsfeier, eine davon für das HCG
  • Preisverleihung im Landtag

    Preisverleihung im Landtag

    Das P-Seminar „Jüdisches Leben“ hat mit seinem Projekt den 2. Landespreis des Wettbewerbs „Erinnerungszeichen 2021/22“ gewonnen und war zur Preisverleihung in den Bayerischen Landtag eingeladen.
  • Erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb „Experimente antworten“

    Erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb „Experimente antworten“

    Im Rahmen der Profilstunden nahm der naturwissenschaftlich-technologische Teil der Klasse 8a am Wettbewerb „Experimente antworten 2021/22 II“ teil.
    Logosgemeinsam

    Kontakt

     

    Hans-Carossa-Gymnasium
    Freyung 630a
    84028 Landshut

    Telefon: 0871-92236-0
    Telefax: 0871-92236-22
    AB: 0871-92236-29
    Mail: post@carossa-gymnasium.de