Hans-Carossa-Gymnasium Landshut, Freyung 630a, 84028 Landshut 0871-92236-0 post@carossa-gymnasium.de

Fahrtenprogramm

  • Klassenfahrten

    Neben zahlreichen Exkursionen, Wandertagen oder Fahrten unserer P-Seminare sind am HCG bestimmte Fahrten fester Bestandteil unseres Schullebens:

    5. Klasse: Schullandheim
    7. Klasse: Skikurs
    9. Klasse: Besinnungstage
    12. Klasse: Studienfahrten

    Während die Fahrten der Unterstufe noch heimatnah bleiben, reicht das Angebot der Studienfahrten in der Oberstufe von internationalen Städtereisen bis zur traditionellen Griechenlandfahrt.

    Neben unserem Fahrtenprogramm können SchülerInnen ab der 10. Klasse an regelmäßigen Austauschprogrammen mit Italien, Griechenland, Spanien oder Australien teilnehmen.

    Auch längere Auslandsaufenthalte ab der 10. Jahrgangsstufe werden ausdrücklich begrüßt.

  • Liceo Classico-Linguistico G. Zanella (Schio, Provinz Vicenza, Italien)

    Schio liegt am Südrand der Alpen, etwa 40 km nördlich von Vicenza, und ist seit 1981 Partnerstadt von Landshut. Das Liceo ist ein humanistisch-sprachliches Gymnasium mit den Fremdsprachen Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Latein und Altgriechisch. Der Austausch besteht seit mehr als 30 Jahren und jedes Jahr nehmen etwa je 25 Schüler beider Schulen daran teil. Die Begegnung auf Schülerebene wird finanziell unterstützt vom „Verein Landshut-Schio".

  • Emmanuel College (Gold Coast, Queensland)

    Das Emmanuel College in in Gold Coast, Queensland an der australischen Ostküste südlich von Brisbane ist eine christliche Privatschule. Die Gesamtschule vom Kindergarten bis zur 12 Senior School Klasse beherbergt etwa 1200 Schüler und genießt einen hervorragender Ruf. Der Austausch besteht seit 1997. Im jährlichen Wechsel fahren Gruppen von 16 bis 20 Schüler an die Partnerschule, wohnen bei Gastfamilien, nehmen am Unterricht teil und machen Besuche in der näheren und weiteren Umgebung.

  • 5. Gymnasium von Chalandri (Athen, Griechenland)

    Unsere Schulpartnerschaft mit dem 5. Gymnasium von Chalandri, einem mit Athen zusammengewachsenen Vorort etwa 12 Kilometer nordöstlich der Akropolis, hat ihre Anfänge im Jahr 2006. Seit 2007 gibt es regelmäßig alle zwei Jahre gegenseitige Besuche. Unsere Schülergruppe fährt traditionell in der Faschingswoche nach Chalandri/Athen, der Gegenbesuch erfolgt wenige Wochen später im April. Der Austausch richtet sich auf deutscher Seite speziell an Schüler(innen), die Griechisch als dritte Fremdsprache gewählt haben (Humanistischer Zweig) und zu diesem Zweck eigens eine Einführung ins Neugriechische bekommen. Alle griechischen Austauschschüler(innen) lernen Deutsch.

  • IES Batalla de Clavijo (Logroño, La Rioja, Spanien)

    Das IES Batalla de Clavijo ist eine weiterführende Schule nahe des Zentrums von Logroño mit Fokus auf Kunst und Sprachen. Seit dem Schuljahr 2013/14 haben wir am HCG einen Schüleraustausch mit unserer spanischen Partnerschule in Logroño (Spanien, La Rioja), der alle zwei Jahre stattfindet. Es nehmen Schüler ab der 10. Klasse teil. Logroño liegt auf dem spanischen Jakobsweg und kann mit wunderschönen romanischen und gotischen Kirchen aufwarten. Das heutige Logroño, die Hauptstadt der Region La Rioja, zählt derzeit 145.000 Einwohner. Die Stadt liegt am Ufer des Ebro und trug zur Römerzeit den Namen Lucrosus. Zudem ist Logroño Universitätsstandort (Universidad de La Rioja) mit etwa 5.000 Studenten.

Aktuelles

  • HCG-Mannschaft erfolgreich beim Südbayerischen Finale in Badminton

    HCG-Mannschaft erfolgreich beim Südbayerischen Finale in Badminton

    Beim Südbayerischen Finale in Badminton erzielte die Mannschaft des Hans-Carossa-Gymnasiums einen guten 2. Platz, der zugleich Platz 3 in Bayern bedeutet.
  • "Graben und Finden"

    Am Montag, den 16.1.2023, eröffnete das P-Seminar 'Archäologie' seine Ausstellung 'Graben und Finden' in der Pausenhalle und im Foyer des Hauptgebäudes.
  • P-Seminar „Film ab!“ veranstaltet Filmtage im Kinoptikum

    P-Seminar „Film ab!“ veranstaltet Filmtage im Kinoptikum

    In Kooperation mit dem P-Seminar „Film ab!“ des Hans-Carossa-Gymnasiums zeigt das Kinoptikum im Januar 2023 eine Auswahl französischer Filme und feiert damit die deutsch-französische Freundschaft auch im Kino.
  • Vielen Dank fürs Gartenhaus!

    Vielen Dank fürs Gartenhaus!

    Die Umweltgruppe freut sich sehr über das neue Gerätehaus aus Metall, das wir nach einer langen, intensiven Planungsphase bekommen haben!
  • Die Zusammenarbeit zwischen dem Staatsarchiv und dem HCG …

    Die Zusammenarbeit zwischen dem Staatsarchiv und dem HCG …

    ... geht auch in diesem Schuljahr mit dem neuen P-Seminar „Erinnerungskultur“ weiter.
  • „Fit für die Bib“

    „Fit für die Bib“

    Kürzlich besuchten die ukrainischen Schüler und Schülerinnen mit ihrer Deutschlehrerin Y. Löken die Stadtbücherei im historischen Salzstadel.
  • Letizia Fuchs (Q11) erfolgreich bei der ChemieOlympiade 2022

    Letizia Fuchs (Q11) erfolgreich bei der ChemieOlympiade 2022

    Wir gratulieren unserer Schülerin Letizia Fuchs (Q11) ganz herzlich zu ihrem Erfolg bei der 1. Runde des Auswahlverfahrens zur 55. Internationalen ChemieOlympiade 2023.
  • Abstimmung zur HCG-Schulkleidung

    Abstimmung zur HCG-Schulkleidung

    Die Frist zur Abstimmung ist abgelaufen und unsere Schülerinnen und Schüler gaben zum zukünftigen Design der HCG-Schulkleidung ein eindeutiges Votum für den Schriftzug ab.
  • Aktion Weihnachtstrucker

    Aktion Weihnachtstrucker

    Kürzlich konnten 23 Pakete für die Aktion Weihnachtstrucker an die Johanniter übergeben werden.
    Logosgemeinsam

    Kontakt

     

    Hans-Carossa-Gymnasium
    Freyung 630a
    84028 Landshut

    Telefon: 0871-92236-0
    Telefax: 0871-92236-22
    AB: 0871-92236-29
    Mail: post@carossa-gymnasium.de