Hans-Carossa-Gymnasium Landshut, Freyung 630a, 84028 Landshut 0871-92236-0 post@carossa-gymnasium.de

Schüleraustausch in Spanien-Teil II

SpanienaustauschHP
Am 1. Oktober war es endlich soweit: Wir, die SchülerInnen des Hans-Carossa-Gymnasiums, Frau Rothenaicher mit ihrem Mann und Herr Heber mit seiner Frau, trafen uns am Sonntagvormittag am Münchener Flughafen, um gemeinsam die Reise nach Logroño anzutreten. Nach einem 2,5 Stunden-Flug und einer ebenso langen Busfahrt, kamen wir wohlbehütet vor der Schule in Logroño an und wurden von unseren Gastfamilien mit Willkommensplakaten sehnsüchtig erwartet. Viele Monate haben wir auf diesen Moment hingefiebert und er war unbeschreiblich schön! Am nächsten Morgen ging es für uns in die Schule, in der wir direkt die ersten Eindrücke und Unterschiede zu deutschem Schulunterricht erfahren durften. Nachmittags wurde von unseren Austauschschülerinnen eine Stadtführung durch Logroño organisiert. Am Dienstag wurde es politisch, denn wir bekamen eine Führung auf Spanisch durch das imposante Rathaus von Logroño. Anschließend machten wir einen gemeinsamen Spaziergang durch Logroño, wobei wir die Arena, in der auch regelmäßig Stierkämpfe, die sog. „corrida de toros“, stattfinden, zumindest von außen besichtigen konnten. Anschließend trafen sich die deutschen und spanischen SchülerInnen zum gemeinsamen Bowlen. Der Abend war lustig, aufregend und sportlich zugleich. Eines der schönsten Museen Spaniens durften wir am nächsten Tag besichtigen: Das Museum Guggenheim. Wunderschöne Skulpturen und moderne Kunst erwarteten uns, die man hier in Deutschland leider nicht zu sehen bekommt. Der Donnerstag war wohl der anstrengendste Tag für uns alle, denn wir pilgerten rund 12km den berühmten Jakobsweg entlang. Mit einem kurzen Snack an einem Weinberg, auf dem wir Trauben pflückten und kosteten, ging es weiter Richtung Westen in eine Töpferei, in der wir den spanischen Kunsthandwerkern live bei ihrer Arbeit zusehen durften. Selbstverständlich konnte man diese einzigartigen Kunstwerke auch käuflich erwerben. Der sakrale Höhepunkt war der Besuch einer Kirche, die unglaublich prächtig mit Gold beschmückt war. Leider verging die Woche viel zu schnell und der letzte gemeinsame Abend in Spanien stand vor der Tür: An diesem gingen wir alle gemeinsam Tapas essen und wir probierten auch den besten Wein von La Rioja. Am Freitag war es dann leider so weit, nach einem kurzen Schulbesuch mussten wir uns verabschieden. Die Abreise war sehr tränenreich und traurig, auch wenn wir alle ein großes Wiedersehen im Sommer 2024 planen.
Wir bedanken uns vor allem für die tolle Organisation eines unvergesslichen Schüleraustauschs bei Frau OStRin S. Rothenaicher und für die Begleitung durch unseren Schulleiter Herrn OStD M. Heber.
Dass dieses Erlebnis uns immer in Erinnerung bleiben wird!

Emma Pausch, 11a

Aktuelles

  • Griechenlandaustausch

    Griechenlandaustausch

    ΚΑΛΩΣ ΗΡΘΑΤΕ – Herzlich willkommen! - Von 13. bis 20. April sind 12 Schülerinnen und Schüler vom 5. Gymnasium in Chalandri (Athen) unter Leitung von Frau Papakyriakopoulou und Herrn Skandalis am HCG zu Gast.
  • Mehr als eine Schulveranstaltung: Austausch mit dem Liceo Tron Zanella aus Schio

    Mehr als eine Schulveranstaltung: Austausch mit dem Liceo Tron Zanella aus Schio

    Der zweite Teil des Schüleraustauschs zwischen dem Hans-Carossa-Gymnasium und dem Liceo Tron Zanella im März war mehr als nur ein Austauschprogramm.
  • Deutsch-französischer Entdeckungstag bei der Firma Brainlab

    Deutsch-französischer Entdeckungstag bei der Firma Brainlab

    Kürzlich unternahmen die Französischschüler der 10. und 11. Klasse eine Exkursion zur Firma Brainlab nach München.
  • Spannende Schulturniere am HCG

    Spannende Schulturniere am HCG

    In der Woche vor den Faschingsferien fanden wieder unsere Schulturniere statt.
  • Tag des Handwerks am HCG

    Tag des Handwerks am HCG

    Im Schuljahr 2022/2023 wurde an allen allgemeinbildenden Schulen in Bayern ein verpflichtender „Tag des Handwerks“ eingeführt.
  • Literaturtage 2024 – ein Potpourri an Kreativität

    Literaturtage 2024 – ein Potpourri an Kreativität

    „Das hätte ich mir in meiner Zeit am Gymnasium auch gewünscht“ lautet der Kommentar einer Frau unter dem Instagram-Beitrag des Autors Martin Beyer.
  • Termine rund um die Neuanmeldung ans HCG

    Termine rund um die Neuanmeldung ans HCG

    Bald steht für alle Viertklässler:innen wieder die Wahl der weiterführenden Schule an und auch das HCG freut sich wieder auf viele neue Mitglieder der HCG-Schulfamilie.
  • Erfolg beim Landeswettbewerb Alte Sprachen

    Erfolg beim Landeswettbewerb Alte Sprachen

    Der Schüler Paul Alavi Dehkordi (Q12) erreichte im Landeswettbewerb Alte Sprachen Latein erfreulicherweise die zweite Runde, wozu wir ihm ganz herzlich gratulieren.
  • Judo-Safari

    Judo-Safari

    Im Februar konnte unser Judo-Projekt in der 5. Jahrgangsstufe mit einem weiteren Highlight aufwarten: Am HCG fand zum ersten Mal die „Judo-Safari“ statt.

    Nächste Termine

    Keine Veranstaltungen gefunden
    LogosStartseite

    Kontakt

     

    Hans-Carossa-Gymnasium
    Freyung 630a
    84028 Landshut

    Telefon: 0871-92236-0
    Telefax: 0871-92236-22
    AB: 0871-92236-29
    Mail: post@carossa-gymnasium.de