Unsere Website verwendet sog. Cookies, Google Fonts, Google Maps und weitere datenschutzrelevante Plugins. Durch Click auf den Button stimmen Sie unserer Richtlinie zu Cookies und der entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch in die USA) sowie unserer Datenschutzerklärung zu.
BIL-Förderung
Förderung besonderer Begabungen
 
Service für Schülerinnen und Schüler mit besonderer Begabung, mit besonders ausgeprägten fachlichen Interessen bzw. solche, die sich durch besonders gute schulische Leistungen auszeichnen (BIL-Förderung).
Beratungslehrkraft
Als Mentor ist Herr Dr. Hofmann Ansprechpartner für alle Schülerinnen und Schüler, die eine besondere Begabung oder besonders ausgeprägte fachliche Interessen besitzen oder die in der Schule besonders leistungsstark sind. Im Mittelpunkt dieser Tätigkeit steht, ausgehend von der individuellen Situation und dem persönlichen Bedarf, die Beratung des einzelnen Schülers im freiwilligen und vertraulichen persönlichen Gespräch. Dabei können insbesondere verschiedene Möglichkeiten zur Optimierung der persönlichen und schulischen Entwicklung zur Sprache kommen. Dazu zählen etwa der Austausch über die persönliche schulische Situation im Allgemeinen oder auch in einzelnen Fächern
  • das Gespräch über persönliche Interessen, Bedürfnisse und Zielvorstellungen
  • die Ermittlung passender Methoden zur bedarfsgerechten Modifikation der schulischen Leistungsfähigkeit
  • die Eruierung und Vermittlung geeigneter schulischer und außerschulischer Zusatzangebote, etwa im Rahmen von Juniorakademien oder eines Frühstudiums
  • Informationen zu Fragen der materiellen und finanziellen Unterstützung, v. a. durch Stipendien

In unsicheren Fällen einer allgemeinen Hochbegabung kann dies in Kooperation mit unserer Schulpsychologin diagnostisch abgeklärt werden. In diesen wie in allen übrigen Angelegenheiten rund um das Thema des besonders begabten Schülers steht Herr Dr. Hofmann natürlich auch Eltern und Lehrern als Ansprechpartner zur Verfügung.

Um eine Anmeldung wird gebeten. Termine können auch außerhalb der regulären Sprechzeiten vereinbart werden.

Neueste Meldungen

Australier zu Besuch am HCG

2019AustralieramHCGHP
Vom 22. Juni bis 12. Juli 2019 waren im Rahmen des mittlerweile über 20-jährigen Austauschs zwischen dem Hans-Carossa-Gymnasium und dem Emmanuel College in Gold Coast 25 australische Schülerinnen und Schüler mit ihren Begleitlehrerinnen in Landshut zu Gast. Weiterlesen ...

Landesfinale Sportklettern

HCG-Schüler erreichen hervorragenden Platz 2!
2019Landesfinalekletter

Weiterlesen ...

Wunder geschehen .....

2019Sommerkonzerte
Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, das HANS-CAROSSA-GYMNASIUM LANDSHUT veranstaltet am Mittwoch, 10. Juli 2019, und Donnerstag, 11. Juli 2019, jeweils um 19:30 Uhr im Rathausprunksaal der Stadt sein traditionelles SOMMERKONZERT. Dazu laden wir Sie / euch herzlich ein. Weiterlesen ...

Ein Tag bei FENES an der OTH Regensburg

FENES1
Franz Bauer (FENES) stellte der Schülergruppe zu Beginn des Workshops die Ursachen und Folgen des Klimawandels anschaulich dar.
Am 27.06.2019 führte das HCG einen Projekttag mit dem Thema „Die Verantwortung angesichts der ökologischen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts“ durch. Eine Gruppe bestehend aus 20 Schülerinnen und Schülern und den Lehrkräften Thomas Oberhofer, Martin Lindner und Fabian Karl war im Zuge dessen zu Besuch an der OTH Regensburg, um an einem von FENES-Mitarbeitern (FENES = Forschungsstelle für Energienetze und Energiespeicher) organisierten Workshop teilzunehmen.

Weiterlesen ...

Nächste Termine

22 Jul
23 Jul
2. Wandertag
23.07.2019
24 Jul
Projekttag 1
24.07.2019