Unsere Website verwendet sog. Cookies, Google Fonts, Google Maps und weitere datenschutzrelevante Plugins. Durch Click auf den Button stimmen Sie unserer Richtlinie zu Cookies und der entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch in die USA) sowie unserer Datenschutzerklärung zu.
Schulberatung
Innerhalb der Schule

Kinder/Jugendliche und Eltern können sich in Notlagen vertrauensvoll wenden an:

 die Schulpsychologin
 Frau Paula Born
 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 Telefon: 0871-92236-121

 den Beratungslehrer
 Herr Dr. Gerald Hofmann
 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 Telefon: 0871-92236-122


  jede Lehrerin/jeden Lehrer des Vertrauens       

 
 
 die Verbindungslehrkräfte

 Frau Dürrschmidt, Herr Dr. Hofmann, Herr Laumann  


Beratungsteam


Außerhalb der Schule


Hilfsangebote bei Depressionen und Angststörungen: Hier
Hilfsangebote für Jugendliche in Not (bei Streit, Erfahrung von häuslicher oder sexueller Gewalt): Hier



Gemeinsam eine Lösung finden  -    das Beratungs- und Unterstützungsangebot von Beratungslehrkraft und Schulpsychologin

Für die Beratung in allen Fragen rund um die Schule und die schulische Situation Ihres Kindes sowie zur pädagogischen und psychologischen Unterstützung in allen schulischen Angelegenheiten stehen Ihnen an unserer Schule die Schulpsychologin Frau Born und der Beratungslehrer Herr Dr. Hofmann zur Verfügung.

Die Arbeit des Beratungslehrers mit Schülern und Eltern konzentriert sich insbesondere auf folgende Bereiche:
  • Erste Anlaufstelle für Eltern und Schüler in allen Fällen von Schulproblemen
  • Information und Beratung zu Fragen der Schullaufbahn
  • Klärung von allgemeinen und persönlichen Fragen rund um die Berufs- und Studienorientierung
  • Hilfs- und Unterstützungsangebote bei Lern- und Leistungsschwierigkeiten
  • Coachingangebot im Rahmen der Individuellen Lernzeit (längerfristige Lernbegleitung)
  • Vermittlung des Kontakts zur Schulpsychologin bei Bedarf
  • Vermittlung an geeignete außerschulische Institutionen (z. B. staatliche Schulberatungsstelle, Jugendamt)
  • Kurz- und längerfristige Förderung und Unterstützung von Schülern mit besonderer Begabung
  • Unterstützung von Maßnahmen zur Förderung der Selbst- und Sozialkompetenz und der Gewaltprävention innerhalb der Klassen

Die Schulpsychologin ist im besonderen Maße für folgende Bereiche zuständig:

  • Schulpsychologische Unterstützung in allen Fällen von Lern- und Leistungsstörungen, insbesondere bei Prüfungsangst, Motivationsproblemen, Konzentrationsschwierigkeiten
  • Konflikte innerhalb der Klasse und Mobbing
  • Persönliche und familiäre Probleme
  • Erste Anlaufstelle bei psychischen Problemen (z. B. Essstörungen, Depression)
  • Beratung in Fragen einer Hochbegabung, insbesondere auch diagnostische Abklärung
  • Vermittlung an geeignete außerschulische Institutionen (z. B. Fachärzte, Therapeuten)
  • Interventionen auf Klassenebene zur Lernförderung und zur Verbesserung des Klassenklimas
Die Beratungsgespräche von Schulpsychologin und Beratungslehrer mit Eltern und Schülern sind freiwillig, vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht.


Neben der Beratungslehrkraft und der Schulpsychologin bietet auch Frau Himpsl aus der Schulleitung eine Beratung in allen schulischen Fragen an.

Frau Himpsl (Beratungslehrkaft, stellvertretende Schulleiterin)
Tel. 0871/922360 (Sekretariat des Hans-Carossa-Gymnasiums)



Weitere nützliche Anlaufstellen:

Staatliche Schulberatungsstelle für Niederbayern
Seligenthaler Straße 36, 84034 Landshut
Tel. 0871/430310
Fax 0871/4303110
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage der Staatlichen Schulberatungsstelle Niederbayern

Öffentliche Sprechstunden:
Während der Schulzeit von 8.00 bis 16.00 Uhr, freitags von 8.00 bis 12 Uhr,
Terminabsprache wird erbeten.


Caritasverband Landshut
Freyung 619, 84028 Landshut
Tel. 0871/805 100

Kinderschutzbund
Schützenstr.2, 84028 Landshut
Tel. 0871/24687

Polizeidirektion Landshut
Neustadt 480, 84028 Landshut
Tel. 0871/92520

Jugendamt Stadt Landshut
Luitpoldstr. 29, 84034 Landshut
Tel. 0871/882310

Gesundheitsamt Landshut
Veldener Straße 15, 83036 Landshut
Tel. 0871/4085000

 

Kontakt

Hans-Carossa-Gymnasium
Freyung 630a
84028 Landshut

Telefon: 0871-92236-0
Telefax: 0871-92236-22
AB:        0871-92236-29
Mail:      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Neueste Meldungen

Literatur trotzt Corona

2020PreisverleihungUnter undMittelstufeHP
Kurz vor Jahresende konnten die Preisträgerinnen und Preisträger des Literaturwettbewerbs der Unter- und Mittelstufe im Rahmen einer kleinen Feierstunde in der Heilig Kreuzkirche prämiert werden. Weiterlesen ...

Lesetipp aus der Schulbücherei für die Sommerferien

2020LesetippSommerferienHP
Sucht Ihr noch Lesestoff für die Ferien?
Wie wär‘s mit dem Buch Ich, Caesar und die Bande vom Kapitol, das Euch in Form von Steckbriefen und Ich-Erzählungen lustige Geschichten über mythologische, historische und erfundene Figuren aus der Römerzeit präsentiert! Weiterlesen ...

Herzlichen Glückwunsch zum Abitur!

2020AbiturHP
Die Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Beschränkungen machten es den Organisator*innen aus dem Abiturjahrgang 2020, dem Elternbeirat und der Schulleitung am Hans-Carossa-Gymnasium nicht leicht, am 17. Juli 2020 die Vergabe der Abiturzeugnisse gebührend zu gestalten. Weiterlesen ...

Teilnahme am Känguru-Wettbewerb der Mathematik 2020

2020KaenguruhHP
Mit großer Erleichterung erfuhren wir im April, dass der diesjährige internationale Känguru-Wettbewerb der Mathematik trotz der coronabedingten Schulschließung doch noch stattfinden konnte – schließlich standen 20 HCG-Schülerinnen und -Schüler aus den Jahrgangsstufen fünf bis sieben bereits voller Vorfreude in den Startlöchern! Weiterlesen ...

Nächste Termine