Unsere Website verwendet sog. Cookies, Google Fonts, Google Maps und weitere datenschutzrelevante Plugins. Durch Click auf den Button stimmen Sie unserer Richtlinie zu Cookies und der entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch in die USA) sowie unserer Datenschutzerklärung zu.
Schulberatung
Gemeinsam eine Lösung finden: das Beratungs- und Unterstützungsangebot von Beratungslehrkraft und Schulpsychologin

Beratungsteam

Für die Beratung in allen Fragen rund um die Schule und die schulische Situation Ihres Kindes sowie zur pädagogischen und psychologischen Unterstützung in allen schulischen Angelegenheiten stehen Ihnen an unserer Schule die Schulpsychologin Frau Born und der Beratungslehrer Herr Dr. Hofmann zur Verfügung.

Die Arbeit des Beratungslehrers mit Schülern und Eltern konzentriert sich insbesondere auf folgende Bereiche:
  • Erste Anlaufstelle für Eltern und Schüler in allen Fällen von Schulproblemen
  • Information und Beratung zu Fragen der Schullaufbahn
  • Klärung von allgemeinen und persönlichen Fragen rund um die Berufs- und Studienorientierung
  • Hilfs- und Unterstützungsangebote bei Lern- und Leistungsschwierigkeiten
  • Coachingangebot im Rahmen der Individuellen Lernzeit (längerfristige Lernbegleitung)
  • Vermittlung des Kontakts zur Schulpsychologin bei Bedarf
  • Vermittlung an geeignete außerschulische Institutionen (z. B. staatliche Schulberatungsstelle, Jugendamt)
  • Kurz- und längerfristige Förderung und Unterstützung von Schülern mit besonderer Begabung
  • Unterstützung von Maßnahmen zur Förderung der Selbst- und Sozialkompetenz und der Gewaltprävention innerhalb der Klassen

Die Schulpsychologin ist im besonderen Maße für folgende Bereiche zuständig:

  • Schulpsychologische Unterstützung in allen Fällen von Lern- und Leistungsstörungen, insbesondere bei Prüfungsangst, Motivationsproblemen, Konzentrationsschwierigkeiten
  • Konflikte innerhalb der Klasse und Mobbing
  • Persönliche und familiäre Probleme
  • Erste Anlaufstelle bei psychischen Problemen (z. B. Essstörungen, Depression)
  • Beratung in Fragen einer Hochbegabung, insbesondere auch diagnostische Abklärung
  • Vermittlung an geeignete außerschulische Institutionen (z. B. Fachärzte, Therapeuten)
  • Interventionen auf Klassenebene zur Lernförderung und zur Verbesserung des Klassenklimas


Die Beratungsgespräche von Schulpsychologin und Beratungslehrer mit Eltern und Schülern sind freiwillig, vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht.

Neben der Beratungslehrkraft und der Schulpsychologin bietet auch Frau Himpsl aus der Schulleitung eine Beratung in allen schulischen Fragen an.


Herr Dr. Hofmann (Beratungslehrkraft):
Donnerstag, 10.40 – 11.25 Uhr und nach Vereinbarung
Raum H 113
Anmeldung über das Elternportal oder telefonisch unter 0871/92236-122 (auch Anrufbeantworter) oder per e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Frau Born (Schulpsychologin):
nach Vereinbarung
Raum H 113
Anmeldung telefonisch unter 0871/92236-121 (auch Anrufbeantworter) oder per e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Frau Himpsl (Beratungslehrkaft, stellvertretende Schulleiterin)
Tel. 0871/922360 (Sekretariat des Hans-Carossa-Gymnasiums)




Weitere nützliche Anlaufstellen:

Staatliche Schulberatungsstelle für Niederbayern
Seligenthaler Straße 36, 84034 Landshut
Tel. 0871/430310
Fax 0871/4303110
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage der staatl. Schulberatung Bayern  (wird Ende März 2019 eingestellt)
Link zur staatl. Schulberatung auf der Seite des Kultusministeriums (ab Februar 2019)

Öffentliche Sprechstunden:
Während der Schulzeit von 8.00 bis 16.00 Uhr, freitags von 8.00 bis 12 Uhr,
Terminabsprache wird erbeten.


Caritasverband Landshut
Freyung 619, 84028 Landshut
Tel. 0871/805 100

Kinderschutzbund
Schützenstr.2, 84028 Landshut
Tel. 0871/24687

Polizeidirektion Landshut
Neustadt 480, 84028 Landshut
Tel. 0871/92520

Jugendamt Stadt Landshut
Luitpoldstr. 29, 84034 Landshut
Tel. 0871/882310

Gesundheitsamt Landshut
Veldener Straße 15, 83036 Landshut
Tel. 0871/4085000

 

Neueste Meldungen

Australier zu Besuch am HCG

2019AustralieramHCGHP
Vom 22. Juni bis 12. Juli 2019 waren im Rahmen des mittlerweile über 20-jährigen Austauschs zwischen dem Hans-Carossa-Gymnasium und dem Emmanuel College in Gold Coast 25 australische Schülerinnen und Schüler mit ihren Begleitlehrerinnen in Landshut zu Gast. Weiterlesen ...

Landesfinale Sportklettern

HCG-Schüler erreichen hervorragenden Platz 2!
2019Landesfinalekletter

Weiterlesen ...

Wunder geschehen .....

2019Sommerkonzerte
Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, das HANS-CAROSSA-GYMNASIUM LANDSHUT veranstaltet am Mittwoch, 10. Juli 2019, und Donnerstag, 11. Juli 2019, jeweils um 19:30 Uhr im Rathausprunksaal der Stadt sein traditionelles SOMMERKONZERT. Dazu laden wir Sie / euch herzlich ein. Weiterlesen ...

Ein Tag bei FENES an der OTH Regensburg

FENES1
Franz Bauer (FENES) stellte der Schülergruppe zu Beginn des Workshops die Ursachen und Folgen des Klimawandels anschaulich dar.
Am 27.06.2019 führte das HCG einen Projekttag mit dem Thema „Die Verantwortung angesichts der ökologischen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts“ durch. Eine Gruppe bestehend aus 20 Schülerinnen und Schülern und den Lehrkräften Thomas Oberhofer, Martin Lindner und Fabian Karl war im Zuge dessen zu Besuch an der OTH Regensburg, um an einem von FENES-Mitarbeitern (FENES = Forschungsstelle für Energienetze und Energiespeicher) organisierten Workshop teilzunehmen.

Weiterlesen ...

Nächste Termine

22 Jul
23 Jul
2. Wandertag
23.07.2019
24 Jul
Projekttag 1
24.07.2019