Unsere Website verwendet sog. Cookies, Google Fonts, Google Maps und weitere datenschutzrelevante Plugins. Durch Click auf den Button stimmen Sie unserer Richtlinie zu Cookies und der entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch in die USA) sowie unserer Datenschutzerklärung zu.
Theater
Theater am Hans-Carossa-Gymnasium:
Die ganze Welt ist Bühne...
Das Hans-Carossa-Gymnasium kann mit insgesamt drei Theaterensembles aufwarten: Unter-, Mittel- und Oberstufentheater. Das Unterstufentheater wählt altersgerechte Geschichten wie etwa Robin Hood aus und bringt sie publikumswirksam auf die Bühne, etwa auf dem alljährlichen Sommerfest der Schule. Auch das Mittelstufentheater orientiert sich an den Interessen der Jugendlichen und arbeitet viel mit Improvisationselementen und selbst geschriebenen Texten. 2013 etwa wurde ein „Poetry – Dead or Alive" inszeniert: ein Dichterwettstreit zwischen lebenden und „toten" Dichtern wie Hans Carossa, Ovid und Shakespeare. Gerade in dieser Theaterstufe muss sehr viel umgeschrieben und adaptiert werden, um den Geschmack der Jugendlichen zu treffen.
Anspruchsvoll ist das Programm des Oberstufentheaters, hier finden sich Shakespeare Dramen genauso wie Stücke von Jean-Paul-Sartre. Die Aufführungen des Ober- und Mittelstufentheaters sind abendfüllend und werden jeweils in der Pausenhalle oder in der Aula des HCG auf die Bühne gebracht. Auch die Bühne wird jedesmal neu geplant und von beiden Ensembles mühsam aufgebaut.
Man sieht, dass das Theaterleben am HCG äußerst schillernd und abwechslungsreich ist. Die Schüler selbst leisten viel Mehrarbeit, um das Gelingen der jeweiligen Aufführungen zu sichern. Spielfreude, Begeisterung und Engagement bringt aber jeder einzelne Schauspieler des HCG auf – sei es nun im Ensemble des Unter-, Mittel- oder Oberstufentheaters.
theater4 theater6
theater5

Neueste Meldungen

Demenz – eine fremde Welt

2018SteinmasslHP
Werner Steinmassl liest am HCG aus Arno Geigers „Der alte König in seinem Exil“ vor Schülern der 10. Jahrgangsstufe
Weiterlesen ...

Eindrücke vom Sprachenturnier in Meißen

Logo
Isabella Stopfer (Q11), Preisträgerin beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2018, berichtet: Weiterlesen ...

Extreme erleben beim Schüleraustausch in Spanien

2018SpanienaustauschHP
Extreme verschiedenster Art erlebten die 20 Schüler der 10. und 11. Jahrgangsstufe des Hans-Carossa-Gymnasiums sowie die beiden Lehrkräfte Angela Köstler und Andreas Spendel, die kürzlich die spanische HCG-Partnerschule in Logroño, La Rioja, besuchten. Weiterlesen ...

Platz 3 für die Fußballjungs

20018WKIII
Am 25. Oktober 2018 fand die Stadtmeisterschaft der Jungen im Fußball Wettkampfklasse III statt. Weiterlesen ...