Scuderi
Dass Distanzunterricht eine gute Möglichkeit ist, um die Potenziale und Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler zu fördern, wenn man ihnen neben der nötigen Unterstützung auch die Freiheit zur Entfaltung lässt, hat ein Projekt gezeigt, welches die Klasse 8a im Rahmen des Deutschunterrichts bei Herrn Dr. Hofmann im Distanzunterricht durchgeführt hat. Dabei haben sich die Schülerinnen und Schüler von verschiedenen Seiten aus mit Text und Inhalt der klassischen Kriminalerzählung von E.T. A. Hoffmann auseinandergesetzt. Zu den angeleiteten Aufgaben gehörten grammatikalische Untersuchungen genauso wie lyrische Übungen, stilistische Überarbeitungen, die Erprobung journalistischer Textsorten oder die Möglichkeit einer freien kreativen Arbeit.

Musikstück: Paul Helmbrecht


Unsere Website verwendet sog. Cookies, Google Fonts, Google Maps und weitere datenschutzrelevante Plugins. Durch Click auf den Button stimmen Sie unserer Richtlinie zu Cookies und der entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch in die USA) sowie unserer Datenschutzerklärung zu.