Unsere Website verwendet sog. Cookies, Google Fonts, Google Maps und weitere datenschutzrelevante Plugins. Durch Click auf den Button stimmen Sie unserer Richtlinie zu Cookies und der entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch in die USA) sowie unserer Datenschutzerklärung zu.
Aktuelle Mitteilungen
Plakat2020 final ergebnis
LA MUSICA“ lautet der Titel der diesjährigen Foto-Audio-Ausstellung der Schülerinnen und Schüler des P-Seminars „Radio und Fotografie“ des Hans-Carossa-Gymnasiums Landshut. In der sehr gut besuchten Vernissage am Dienstagabend präsentierten die Schülerinnen und Schüler nach Grußworten des 2. Bürgermeisters Dr. Thomas Keyßner, des Schulleiters Markus Heber, der Lehrkraft Thomas Oberhofer und des teilnehmenden Schülers Adrian Abazi stolz ihre Werke.Ein knappes Jahr hatten sie Zeit, sich auf ein Thema zu einigen, Fotografien und Audioaufnahmen zu machen, zu bearbeiten und die Ausstellung zu organisieren, was meist in der Freizeit der Schülerinnen und Schüler neben den vielfältigen weiteren Anforderungen der gymnasialen Oberstufe geschehen musste. Letztendlich entstand die Idee, Musiker aus Landshut oder Musiker, die in Landshut Station machten, zu portraitieren. Aus den Fotografien wurden mittels Bildbearbeitung Werbeposter für die Musiker kreiert. Daneben ist es Besuchern der Ausstellung auch möglich, zu jedem Exponat eine Audiodatei anzuhören, in welcher man in kurzer Zeit einen guten Eindruck erhält, welche ganz persönliche Beziehung die Portraitierten zur Musik haben.
Besonders gefreut haben sich die Schülerinnen und Schüler zusammen mit der verantwortlichen Lehrkraft Thomas Oberhofer, dass bei der Vernissage auch zahlreiche portraitierte Künstler anwesend waren, welche sich erstaunlicherweise trotz völlig unterschiedlicher Musikgenres fast alle untereinander kannten. Vertreter der „Topsis“ reisten extra aus Altötting an, um bei der Vernissage dabei zu sein. Vor allem unter und mit den Vertretern der lokalen Musikszene ergaben sich unterhaltsame Gespräche. So waren beispielsweise die „Sunbear Bluesband“ und „Headless“ vertreten. Für das Genre Techno war „Giovanni Geltino“ anwesend und auch die über Landshut hinaus bekannte Rapperszene war mit „Mike Rush“ und „Kaveli“ präsent. Am Ende ließen es sich die sichtlich begeisterten Musiker nicht nehmen, noch ein Selfie vor „ihrem“ Poster zu schießen.

Die Ausstellung ist noch bis 19.01.2020 in der Kleinen Rathausgalerie zu sehen und zu hören. Dienstag bis Freitag von 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr, samstags 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr und sonntags 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

2020FotoAudioAusstellung

Kontakt

Hans-Carossa-Gymnasium
Freyung 630a
84028 Landshut

Telefon: 0871-92236-0
Telefax: 0871-92236-22
AB:        0871-92236-29
Mail:      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!