Unsere Website verwendet sog. Cookies, Google Fonts, Google Maps und weitere datenschutzrelevante Plugins. Durch Click auf den Button stimmen Sie unserer Richtlinie zu Cookies und der entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch in die USA) sowie unserer Datenschutzerklärung zu.
Aktuelle Mitteilungen
2018PoetrySlamHPb
„Europa ist einzigartig, Europa ist vielseitig, Europa ist multikulturell!“ – So lautete eine Zeile von einem der zwölf Poeten, die am Dienstag, dem 2. Oktober, in der Pausenhalle des HCGs vor großem Publikum ihre Texte zum Besten gaben.
Zunächst leitete die Kursleiterin des P-Seminars Poetry Slam (Q12), Angela Köstler, mit einer Rede über das vergangene Jahr den Abend ein. Danach folgten in der ersten Runde diverse Texte unterschied¬lichster Art zum Thema Europa, inspiriert durch sportliche, politische und emotionale Entwicklungen der letzten Zeit. Bewertet wurden die Texte durch das begeisterte Publikum selbst.
Vor der finalen Runde, in welcher die drei SchülerInnen Laura Heeb, Julia Ernst sowie Peter Lückhoff erneut antraten, konnten sich die Gäste an einem vielseitigen Buffet von europäischen Spezialitäten erfreuen. Die Speisen hatte eine Gruppe des P-Seminars selbst vorbereitet.
Um die Vielseitigkeit eines Poetry Slams aufzuzeigen, traten Luis Kagerer und Anna Kohl als Duo außerhalb des Wettbewerbs auf. Am Ende des Abends übergab der eloquente Moderator Tim Heeb einen Preis an den vom Publikum durch Applaus gekürten Gewinner Peter Lückhoff. Der gelungene Abend wird den Teilnehmern und Zuschauern noch lange in Erinnerung bleiben.

P-Seminar Poetry Slam