Unsere Website verwendet sog. Cookies, Google Fonts, Google Maps und weitere datenschutzrelevante Plugins. Durch Click auf den Button stimmen Sie unserer Richtlinie zu Cookies und der entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch in die USA) sowie unserer Datenschutzerklärung zu.
Aktuelle Mitteilungen

Italienreise im Rahmen des europ. COMENIUS-Projekts

Vor kurzem besuchten Schüler und Lehrer des Hans-Carossa-Gymnasiums auf ihrer 4. Auslandsfahrt im Rahmen des europäischen Comenius-Projekts „LifeART" die Partnerstadt Schio. Das dortige Liceo G. Zanella hatte sich „Eat-Italy" als Motto ihrer Veranstaltungswoche ausgesucht. Höhepunkt der Veranstaltungen war für die meisten der Gäste aus fünf Ländern ein gemeinsames Kochen von Eltern , Schülern und Lehrern in einer alten Klosterküche und das gemeinsame Essen im Refektorium mit dem Prior der Klostergemeinschaft. Ebenso unvergessliche Erlebnisse boten die kulinarischen Leckerbissen, Musik- und Tanzeinlagen bei der „Eat-Italy" Show der Comeniusklasse der Partnerschule. Ausflüge in die malerische Umgebung rundeten das Programm ab.

Besonders geehrt fühlten sich die Gäste aus Polen, Spanien, Deutschland und der Türkei beim Empfang durch den Bürgermeister von Schio, Herrn Luigi Dalla Via, der die besondere Bedeutung der Jugend bei der Realisierung des europäischen Gedankens in den Mittelpunkt seiner Rede stellte. Darüber wurde auch im dortigen Regionalfernsehen berichtet. Bei ihrer Rückkehr drückten die Schüler auch ihre Begeisterung über die positive Atmosphäre bei den multinational zusammengesetzten Workshops aus sowie ihre Sprachkompetenzen im Englischen, die ihnen die Zusammenarbeit  ermöglichten.