Unsere Website verwendet sog. Cookies, Google Fonts, Google Maps und weitere datenschutzrelevante Plugins. Durch Click auf den Button stimmen Sie unserer Richtlinie zu Cookies und der entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch in die USA) sowie unserer Datenschutzerklärung zu.
Aktuelle Mitteilungen
2018KurzfilmfestivalHP
Das 19. Landshuter Kurzfilmfestival steht kurz vor der Tür. Diesmal ist das Carossa wieder mit dabei!
Es wird vertreten durch Miri, Clara, Vreni, Lucia, Franzi und Vroni aus der 10a, sowie Emily aus der Q11. Dazu einige Fragen:

Warum seid ihr beim 19.LAKFF dabei und wie seid ihr dazu gekommen?
Wir interessieren uns für Filme und für die Abläufe hinter den Kulissen. Vermittelt hat den Kontakt zu Frau Horn, Organisatorin der LAKFF, Frau Löken.

Wo seid ihr beim LAKFF mit dabei und was macht ihr?
Beim „Sprungbrett“, dem Forum für junge Regisseure, am Donnerstag, 15.3.2018, um 15.00 Uhr im Kino 2 im Kinopolis. Wir moderieren einen eigenen Block und interviewen dabei auch die anwesenden Filmemacher.

Wie sah eure Vorbereitung dazu aus?
Zum einen hatten wir Workshops zum Thema Film/Filmanalyse, Theater und Moderation. Zum anderen haben wir uns selbst unsere Lieblingsfilme unter vielen Einsendungen herausgesucht und ein abwechslungsreiches und spannendes Programm für diesen Donnerstag zusammengestellt.

Welche Filme stellt ihr vor und habt ihr einen Favoriten?
Es werden acht Kurzfilme von uns vorgestellt. Ja, wir haben einen Favoriten, aber wir dürfen nicht zu viel verraten. Außerdem bestimmt das Publikum den Publikumsliebling!

Die Filmemacher und wir freuen uns sehr auf euch und eure Abstimmung!

Wir sehen uns am Donnerstag, 15.3., zum Sprungbrett um 15.00 Uhr im Kinopolis, Kino 2!