Unsere Website verwendet sog. Cookies, Google Fonts, Google Maps und weitere datenschutzrelevante Plugins. Durch Click auf den Button stimmen Sie unserer Richtlinie zu Cookies und der entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch in die USA) sowie unserer Datenschutzerklärung zu.
Aktuelle Mitteilungen
Oberstufentheater des HCG zeigt Frank Wedekinds gesellschaftskritisches Drama
2017TheaterHP
Die 24 Schülerinnen und Schüler des Oberstufentheaters des Hans-Carossa-Gymnasiums bringen nach intensiven Proben seit Beginn des Schuljahres nun am Freitag, den 31. März 2017, und Samstag, den 1. April 2017, Wedekinds Stück „Frühlings Erwachen“ in der Pausenhalle der Schule auf die Bühne. Beginn der Veranstaltungen ist jeweils um 19.00 Uhr.
Die Tragödie spielt Ende des 19. Jahrhunderts und im Zentrum der Handlung stehen die drei Jugendlichen Melchior Gabor, Moritz Stiefel und Wendla Bergmann auf der Suche nach Antworten auf die drängenden Probleme der Pubertät. Dabei erfahren sie, wie leicht man am Druck der Gesellschaft und bornierten Moralvorstellungen zerbrechen und welch weitreichende Folgen fehlende Aufklärung haben kann. Trotz der ernsten Grundthematik hat das Werk aber auch humoristische Züge, denn Wedekind zeichnet grotesk überzogene Charaktere und macht dabei häufig Gebrauch von ausgeklügelten Stilfiguren.
Der Autor war seiner Zeit weit voraus, da die Themen des 1906 uraufgeführten Stücks, wie erste sexuelle Erfahrungen, Streit mit den Eltern, schlechte Noten und fehlendes Einfühlungsvermögen der Lehrer, auch heute noch oft zu menschlichen Konflikten führen können und daher nie an Aktualität verloren haben.

Der Eintritt für Schüler beträgt 3 Euro, für Erwachsene 5 Euro. In einer kleinen Pause werden Getränke und Snacks angeboten.

Kontakt

Hans-Carossa-Gymnasium
Freyung 630a
84028 Landshut

Telefon: 0871-92236-0
Telefax: 0871-92236-22
AB:        0871-92236-29
Mail:      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Nächste Termine