Unsere Website verwendet sog. Cookies, Google Fonts, Google Maps und weitere datenschutzrelevante Plugins. Durch Click auf den Button stimmen Sie unserer Richtlinie zu Cookies und der entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch in die USA) sowie unserer Datenschutzerklärung zu.
Aktuelle Mitteilungen
Weihnachtskonzerte des Hans-Carossa-Gymnasiums im Rathausprunksaal
2016AnkuendigungWeihnachtskonzerte

Das Hans-Carossa-Gymnasium lädt ein zu seinem traditionellen Weihnachtskonzert am Mittwoch, den 21. Dezember 2016, und Donnerstag, den 22. Dezember 2016, jeweils um 19.30 Uhr im Rathausprunksaal der Stadt Landshut.
Der Unterstufenchor beginnt diesmal mit einigen zweistimmigen A-cappella-Sätzen zu bekannten deutschen Weihnachtsliedern. Anschließend lassen die jungen Sänger und Sängerinnen gemeinsam mit dem Großen Chor beim gefühlvollen Song "Weit, weit weg" aus der Feder des österreichischen Liedermachers Hubert von Goisern die vorweihnachtliche Hektik vergessen. Danach zeigt der Große Chor eine bunte Auswahl weihnachtlicher Chormusik. Beide Chöre stehen unter der Leitung von Michael Laumann.
Stilistisch sehr vielseitig präsentiert sich nach der Pause das Vororchester unter der Leitung von Bernhard Werthmann. Von bekannten Weihnachtsstücken geht es zum Klassiker "Somewhere over the Rainbow". Abgerundet wird der Teil mit einem Arrangement des berühmten 4. Satzes der 9. Symphonie ("Aus der neuen Welt") von Antonín Dvořák. Als ein Highlight präsentiert das Große Orchester in diesem Jahr das virtuose Hornkonzert "Morceau de Concert" von Camille Saint-Saëns (Op. 94), bei der die Solistin Laura Huber (Q12) ihr ganzes Können zeigt. Schließlich wird noch eine Bearbeitung des 1. Satzes aus der berühmten Symphonie "Die Unvollendete" von Franz Schubert zu hören sein. Auch das Große Orchester wird von Bernhard Werthmann geleitet.
Der Eintritt zu beiden Konzerten ist frei.