BIL-Förderung
Förderung besonderer Begabungen
 
Service für Schülerinnen und Schüler mit besonderer Begabung, mit besonders ausgeprägten fachlichen Interessen bzw. solche, die sich durch besonders gute schulische Leistungen auszeichnen (BIL-Förderung).
Beratungslehrkraft
Als Mentor ist Herr Dr. Hofmann Ansprechpartner für alle Schülerinnen und Schüler, die eine besondere Begabung oder besonders ausgeprägte fachliche Interessen besitzen oder die in der Schule besonders leistungsstark sind. Im Mittelpunkt dieser Tätigkeit steht, ausgehend von der individuellen Situation und dem persönlichen Bedarf, die Beratung des einzelnen Schülers im freiwilligen und vertraulichen persönlichen Gespräch. Dabei können insbesondere verschiedene Möglichkeiten zur Optimierung der persönlichen und schulischen Entwicklung zur Sprache kommen. Dazu zählen etwa der Austausch über die persönliche schulische Situation im Allgemeinen oder auch in einzelnen Fächern
  • das Gespräch über persönliche Interessen, Bedürfnisse und Zielvorstellungen
  • die Ermittlung passender Methoden zur bedarfsgerechten Modifikation der schulischen Leistungsfähigkeit
  • die Eruierung und Vermittlung geeigneter schulischer und außerschulischer Zusatzangebote, etwa im Rahmen von Juniorakademien oder eines Frühstudiums
  • Informationen zu Fragen der materiellen und finanziellen Unterstützung, v. a. durch Stipendien

In unsicheren Fällen einer allgemeinen Hochbegabung kann dies in Kooperation mit unserer Schulpsychologin diagnostisch abgeklärt werden. In diesen wie in allen übrigen Angelegenheiten rund um das Thema des besonders begabten Schülers steht Herr Dr. Hofmann natürlich auch Eltern und Lehrern als Ansprechpartner zur Verfügung.

Um eine Anmeldung wird gebeten. Termine können auch außerhalb der regulären Sprechzeiten vereinbart werden.

Kontakt

Hans-Carossa-Gymnasium
Freyung 630a
84028 Landshut

Telefon: 0871-92236-0
Telefax: 0871-92236-22
AB:        0871-92236-29
Mail:      carossagym@la-hcg.de

Neueste Meldungen

Eintauchen in die Welt der Römer

2017RoemertageHP
Endlich war es soweit: im Rahmen des alljährlichen Römertages fuhren die 6. Klassen des Hans-Carossa-Gymnasiums kürzlich auf das Gelände des ehemaligen Römerlagers Abusina in der Nähe von Eining, um sich dort mithilfe von Rätselfragen auf die Spuren der Römer zu begeben. Weiterlesen ...

Ein märchenhafter Theaterabend

2017UnterstufentheaterHP
Am Montag, den 17.7.,  um 19 Uhr war es soweit: Das Unterstufen- und das Mittelstufentheater des Hans-Carossa-Gymnasiums gestalteten einen gemeinsamen Theaterabend, der das Thema „Märchen“ als Rahmen hatte. Weiterlesen ...

Ungelöste Rätsel in der Aula des HCG

Richard Dübell liest aus seinem Jugendbuch „Last Secrets II – Das Geheimnis von Atlantis“
2017DuebellHP
Hat es das sagenumwobene Inselreich Atlantis tatsächlich gegeben? Und wie ist es untergegangen? Weiterlesen ...

„In dubio pro reo“

Wirtschaftskurs der elften Klassen vor Gericht
2017GerichtsbesuchHP
Weiterlesen ...

Nächste Termine

31Jul
31.07.2017 - 11.09.2017
bis 11.09.17 Sommerferien