SOR/SMC
Die AG gegen Rassismus/Faschismus des HCG besteht seit 2005. Sie ist eine Arbeitsgemeinschaft von Schülern für Schüler.

Ziele: Information, Aufklärung über (rechts)extremistische Auswüchse, Prävention, Intervention.
Absichten: Sensibilisierung der Schulgemeinschaft, hinzuschauen und einzugreifen; aktive Demokratie- und Toleranzerziehung, respektvoller Umgang unter- und miteinander.

Für diese Arbeit wurde das HCG mit dem Siegel Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" ausgezeichnet. Patin des Projekts ist für das HCG Barbara Lochbihler, bis Juni 2009 Generalsekretärin der deutschen Sektion von Amnesty International, seit Oktober 2011 Vorsitzende des Menschenrechtsausschusses des Europäischen Parlaments.


Weitere Informationen: SOR-SMC

Kontakt

Hans-Carossa-Gymnasium
Freyung 630a
84028 Landshut

Telefon: 0871-92236-0
Telefax: 0871-92236-22
AB:        0871-92236-29
Mail:      carossagym@la-hcg.de

Neueste Meldungen

Regionalentscheid – Tennis WK IV

2017TennisWKIV HPWir gratulieren unserer Tennismannschaft der Jahrgänge 2004 - 2007,
Weiterlesen ...

Et voilà, le Louvre s’ouvre

Berühmtes Kunstmuseum öffnet seine Pforten für das P-Seminar Französisch des HCG
2017ParisfahrtHP
Weiterlesen ...

Stadtfinale Tennis Jungen Wettkampfklasse II

2017TennisWKII
Wir gratulieren unserer Tennismannschaft der Jahrgänge 2000-2003, die hinter dem Hans-Leinberger-Gymnasium und dem Gymnasium Seligenthal einen beachtenswerten dritten Platz beim Stadtfinale Tennis belegte. Weiterlesen ...

Viel Erfolg beim Abitur

2017BeginnAbiturHP
Am Dienstag, den 3. Mai 2017, um 9.00 Uhr wurden die diesjährigen Abiturprüfungen mit dem Fach Mathematik eröffnet. Wir wünschen allen Abiturientinnen und Abiturienten viel Erfolg, ein gutes Durchhaltevermögen für die Prüfungszeit und drücken die Daumen!