cool2school

Projekt „cool 2 school"

Seit dem Schuljahr 2009/2010 engagieren sich ca. 20 Schülerinnen und Schüler der 9. bis 12. Jahrgangsstufe unserer Schule als Schulbuslotsen für das Projekt „cool 2 school" der Freiwilligenagentur Landshut in Zusammenarbeit mit der Stadt Landshut, den Stadtwerken, der Polizei und der Dominik-Brunner-Stiftung.  Das Projekt „cool 2 school" sieht vor, dass die Schulbuslotsen für Ordnung an den Haltestellen sorgen, Streitigkeiten im Bus schlichten und dazu beitragen, dass es zu keinen Sachbeschädigungen und Diebstählen kommt.

Die Schüler zeigen Mut zu Zivilcourage, übernehmen Verantwortung und leben in dieser ehrenamtlichen Tätigkeit  die Werte unseres Werteleitbilds im Schulalltag, indem sie durch ihren täglichen Einsatz für Sicherheit auf dem Schulweg sorgen.

Den Schülern herzlichen Dank für das vorbildliches Engagement!



Weitere Infos: cool2school - Freiwilligenagentur Landshut

Neueste Meldungen

Einladung zum Unterstufenfasching

2018UFasching

Literaturwettbewerb 2018

Neues Dokument 2018 01 16

HCG Basketballteam gewinnt Regionalentscheid

2018BasketballHP
Herzlichen Glückwunsch an unsere Basketballer, die sich in der HCG-Turnhalle gegen die Gewinner der Vorentscheide aus dem Landkreis Landshut und der Stadt Kelheim durchsetzten.

Weiterlesen ...

Studieninformationsveranstaltung

für die P-Seminare der Q 11 am Donnerstag, 11.01.2018, durch die Referendare unseres Oberseminars
2018StudieninfoRefisHP Weiterlesen ...