Aktuelle Mitteilungen
Werteleitbild
Vortrag von Dr. Gerald Hofmann, Hans-Carossa-Gymnasium Landshut, am 27.6.2017, 19.00 Uhr, Pausenhalle des HCG, zum Thema:
Was sind Werte eigentlich und wie lassen sie sich tatsächlich vermitteln?

Als Orientierungsstandards unseres Handelns spielen Werte in der Gesellschaft, in Schule und Familie unverändert eine große Rolle. Werteleitbilder dienen in Schulen als Ausweise eines ethischen Minimalkonsenses, Landesregierungen investieren große Summen an Steuergeldern in Werteinitiativen, die helfen sollen, die Heranwachsenden „stark“ zu machen, und in den Familien ist in Hinblick auf die gültigen Werte nur eines sicher, ihr Wandel.

Die Rede von den Werten und ihrer Bedeutung ist generell durch eine gewisse Unschärfe und Beliebigkeit charakterisiert, die mit dem Grad der Popularität der Wertethematik zuzunehmen und die Neigung zu nähren scheinen, vordergründige Wertezuschreibungen als Alibi für eine ethische Untadeligkeit und Vorbildhaftigkeit zu missbrauchen. Dabei weisen Werte, richtig verstanden, tatsächlich auf einen zentralen Faktor hin, der für die ethische Bestimmung des menschlichen Handelns und Verhaltens von herausragender Bedeutung ist. Diese Werte sind allerdings nicht von Haus aus immer gut und wünschenswert, und an diesem Punkt beginnt die Beschäftigung mit Werten spannend zu werden ...

In seinem Vortrag erläutert der Referent den grundsätzlich zweischneidigen Charakter der Rede von den Werten. Er zeigt, wie man ausgehend von einer sozialpsychologisch geprägten Klärung des Wertephänomens zu einem kritischen und realistischen Verständnis gelangen kann. Dies eröffnet einerseits den Blick in die Macht und Wirkweise bestehender persönlicher Werte und andererseits aber auch die Einsicht in die Möglichkeiten, wie wünschenswerte Werte im einzelnen Menschen angeregt und effektiv entwickelt werden können.

Der Referent, Herr Dr. Hofmann, unterrichtet u.a. Ethik und setzt sich seit Jahren in vielfacher Form, etwa während seiner Arbeit am neuen bayerischen LehrplanPLUS für Ethik, mit der Thematik auseinander.

Der Vortrag findet im Rahmen des Lehrer-Eltern-Schüler-Forums des Hans-Carossa-Gymnasiums statt. Die interessierte Öffentlichkeit ist hierzu herzlich eingeladen.

Kontakt

Hans-Carossa-Gymnasium
Freyung 630a
84028 Landshut

Telefon: 0871-92236-0
Telefax: 0871-92236-22
AB:        0871-92236-29
Mail:      carossagym@la-hcg.de

Nächste Termine

31Jul
31.07.2017 - 11.09.2017
bis 11.09.17 Sommerferien