Aktuelle Mitteilungen
2017LandeswettbewerbAlteSprachenHP
Beim Landeswettbewerb Alte Sprachen konnten zwei Schülerinnen der Q12 des Hans-Carossa-Gymnasiums einen großen Erfolg erzielen. Hannah Spierer erreichte im Fach Latein und Laura Huber im Fach Griechisch jeweils die zweite Runde und beide bekamen dafür von der Elisabeth-J.-Saal-Stiftung zur Förderung der humanistischen Bildung in Bayern eine Urkunde und einen Bücherpreis verliehen. Der Schulleiter Bernhard O´Connor ließ es sich nicht nehmen in Gegenwart der beiden Kursleiter Herrn Markus Heber und Herrn Martin Erber persönlich die Preise zu überreichen.